Das Bobath-Konzept für Kinder und Erwachsene

Das Bobath-Konzept ist einer der verbreitetsten Therapieformen in der Behandlung von Menschen mit neurologischen Störungen.  Hierbei handelt es sich um ein ganzheitliches Therapiekonzept, welches einerseits auf neurophysiologischer Grundlage basiert und andererseits den Menschen in seiner ganzen Persönlichkeit einbezieht.

Die Therapieform richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit angeborenen und / oder erworbenen Störungen des Zentralnervensystems, sensomotorischen Auffälligkeiten und anderen neurologischen Erkrankungen. Wie z.B. Schlaganfall, Cerebralparese, Spina bifida, Multiple Sklerose, Parkinson und ICP bei Säuglingen / Kleinkindern

Direktkontakt:

Praxis Carolin Eichhorn
Erlanger Straße 38a
95444 Bayreuth

Tel.: 0921 / 5 16 77 44


Öffnungszeiten:

Termine nach Vereinbarung